Kultur unter Corona-Bedingungen: Impulsprogramm „Kunst trotz Abstand“ – Karlsruher Projekte profitieren mit über 30.000 Euro

Die Landtagsabgeordneten Dr. Ute Leidig und Alexander Salomon (beide Grüne) freuen sich: Aus dem Impulsprogramm „Kunst trotz Abstand“ erhalten die Orgelfabrik in Durlach eine Fördersumme von 10.000 Euro für das Projekt „Quartiere – Eine künstlerische Untersuchung des Sanierungsgebiets Durlach-Aue“ und das Kammertheater Karlsruhe 27.425 Euro für das Projekt „DIE COMEDIAN HARMONISTS on Tour“.

„Kultur Sommer 2020“ geht in die zweite Runde – Karlsruher Projekte profitieren mit über 80.000 Euro

Kunst und Kultur mit den notwendigen Hygiene-, Zugangs- und Abstandsgeboten anzubieten, ist keine einfache Aufgabe. Daher bietet der „Masterplan Kultur BW – Kunst trotz Abstand“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst mit dem Impulsprogramm „Kultur Sommer 2020“ zusätzliche finanzielle Unterstützung für den Kulturbetrieb in Corona-Zeiten. In der zweiten Förderrunde wurden nun weitere 52 Projekte aus ganz Baden-Württemberg mit mehr als einer Million Euro unterstützt. Darunter sind auch drei Karlsruher Einrichtungen, die insgesamt 80.660 Euro für die Umsetzung ihrer Projekte erhalten.

Kunstministerium gibt erste Fördertranche für den „Kultur Sommer 2020“ frei – Karlsruher Kultureinrichtungen profitieren

Mit insgesamt 864.717 Euro fördert das Land die Sanierung von Sportstätten in Karlsruhe, teilen die Landtagsabgeordneten Dr. Ute Leidig und Alexander Salomon (beide GRÜNE) mit. Mit jeweils 420.000 Euro werden die Sanierung der Europahalle sowie der Rheinstrandhalle bezuschusst. Darüber hinaus erhält die Nebeniusschule für die Ertüchtigung ihrer Gymnastikhalle Landesmittel in Höhe von knapp 24.800 Euro.

864.717 Euro für den kommunalen Sportstättenbau im Karlsruhe

Mit insgesamt 864.717 Euro fördert das Land die Sanierung von Sportstätten in Karlsruhe, teilen die Landtagsabgeordneten Dr. Ute Leidig und Alexander Salomon (beide GRÜNE) mit. Mit jeweils 420.000 Euro werden die Sanierung der Europahalle sowie der Rheinstrandhalle bezuschusst. Darüber hinaus erhält die Nebeniusschule für die Ertüchtigung ihrer Gymnastikhalle Landesmittel in Höhe von knapp 24.800 Euro.